HWL-News

Spielaufsicht als Thema für eine Schulung

Zu der Schulung im Sportzentrum Vinnhorst, die vom ehemaligen Bundesliga-Schiedsrichter Matthias Brauer durchgeführt wurde, hatte die Handballregion Hannover-Weser-Leine einen ausgewählten Kreis von Staffelleitern und Schiedsrichterbeobachtern eingeladen.

In dieser theoretischen Schulung für Spielaufsichten mit sechs Teilnehmern war es das Ziel die Spielaufsichten zu schulen, um mögliche Aufstiegs- und Abstiegsrelegationen ordentlich beaufsichtigen zu können. Schon in der vergangenen Saison wurde mit Spielaufsichten besonders bei den Relegationsspielen der Senioren gearbeitet und jetzt sollte dieses Thema vertieft und ausgebaut werden.


In der Regel werden nur die Relegationen von Spielaufsichten beaufsichtigt. Allerdings können auch Spiele beaufsichtigt werden, wenn es im Hinspiel Auffälligkeiten gab.

Share

Comments are closed.