Mitgliedergewinnung, Schiedsrichter

Liebe Handballfreunde,

den Fortbestand und die erfolgreiche Weiterentwicklung unserer Sportart sichern unter anderem die engagierten Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter in unseren handballspielenden Vereinen. Das Schiedsrichterwesen fördert die Entwicklung der Schiedsrichter in vielen Bereichen ihres Lebens. Bei diesem Projekt gilt es die Entwicklung der Schiedsrichter zu begleiten und die Schiedsrichter für höhere Aufgaben zu qualifizieren.
Deshalb legt die Handballregion Hannover-Weser-Leine e.V. ein Förderprojekt für junge Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter auf. Wir wollen Qualifizierungsangebote zur Persönlichkeitsentwicklung als Schiedsrichter schaffen, um Schiedsrichtern die Möglichkeit zu bieten, erfolgreich sein zu können.

Unser Projekt richtet sich an junge Schiedsrichter zwischen 18 und 25 Jahren. Das Projekt soll mit einer Auftaktveranstaltung am 20. November 2020 starten. Die Anzahl der weiteren Veranstaltungen variieren je nach Entwicklungsstand und Teilnehmerkreis. Hier möchten wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keinen festen Fahrplan vorgeben. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entstehen durch dieses Projekt keine Kosten. Wir übernehmen für dieses Projekt auch die Fahrtkosten der Projektteilnehmer.

Bitte meldet uns daher bis zum 31. Oktober mindestens mit Namen und E-Mail-Adresse interessierte Schiedsrichter unter a.lutsker@handballregion.de an.
Damit eine Vielzahl an jungen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern von diesem Projekt profitieren können, bitten wir um Weiterleitung dieses Schreibens an alle potentiellen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen!

Mit sportlichen Grüßen
Stellv. Vorsitzender Mitgliederentwicklung
Alexander Lutsker

Vorsitzender
Sven Petters

Anschreiben Vereine Referee Plus:

[wpdm_package id=’60131′]

Anschreiben Schiedsrichter Referee Plus:

[wpdm_package id=’60133′]

Share

Comments are closed.