Allgemein, Amtliche Mitteilungen, Jugendausschuss, Kinderhandball, Spieltechnik

Hallo zusammen,

hier eine kurze Zusammenfassung des Sonderstaffeltages Jugend E.

Nach kurzer Einführung des stv. Vors. Jugend und anschließender lebhafter und fruchtbarer Diskussion und intensivem Meinungsaustausch wurde über die folgenden Punkte Übereinkunft erzielt:

Die Vereine verpflichten sich ihre Daten in nuLiga, hier insbesondere die MV zu aktualisieren, um die Grundlage für eine gute Kommunikation zu schaffen.

Die Protokollierung der Spiele in nuScore wird bis Saisonende ausgesetzt, es wird bis dahin ausschliesslich das an die MV versandte und im Downloadbereich unserer website verfügbare Papierformular verwendet und per pdf / Handy an die Staffelleitung versandt.

Es wurde Einigkeit erzielt, dass es höchste Priorität genießt, die Kinder wieder in den Spielbetrieb zu bekommen. Dazu soll nach Möglichkeit auch mit Mannschaften in Unterzahl oder auch in Überzahl angereist werden und vor Ort eine praktikable Lösung gefunden werden, um allen Kindern ausreichend Spielmöglichkeiten zu geben. Vereine mit „zuvielen“ Spieler*innen können ggf. mit mehr Spieler*innen anreisen und hier helfen. Das bediongt eine gute Kommunikation im Vorfeld, damit alle darüber informiert sind, was auf sie zukommt. Hier nochmal der Hinweis, dass alle am Spielbetrieb teilnehmenden Kinder auch weiterhin einen gültigen Spielausweis benötigen.

Mannschaften, die durch Zurückziehungen zu wenig Spiel haben setzen sich mit der Staffelleitung in Verbindung, um Lösungen zu finden. Vereine mit zwei Mannschaften sollen nach Möglichkeit nicht am gleichen Tag angesetzt werden, um auch weiterhin Aushilfe zu ermöglichen und Absagen zu vermeiden.

Danke und

Gruß Dirk

Share

Comments are closed.