Jugendausschuss

Liebe Spielerinnen und Spieler,
liebe Eltern,
liebe Vereinsverantwortliche,

aufgrund der aktuellen Lage und der drastischen Entwicklung der Neuinfektionen in den letzten Tagen und Stunden fällt die Sichtung der Handballregion Hannover-Weser-Leine leider aus!!!

Wir haben in den vergangen Tagen die Zahl der Neuinfektionen genauestens beobachtet und sind zu dem Entschluss gekommen, dass eine Durchführung der Veranstaltung nicht tragbar ist. Aus sportlicher Sicht ist dies sehr schade und ärgerlich, wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und den Risikopatienten jedoch bewusst. Daher kann ich eine solche Veranstaltung nicht verantworten. Wir hoffen alle, dass die Pandemie schnellstmöglich vorbei ist und der „Normalzustand“ wieder eintritt. Daher wird auch die Handballregion Hannover-Weser-Leine ihren Teil dazu beitragen, die Ausbreitung zu
verhindern und das Infektionsrisiko zu minimieren.

Wir haben bis heute versucht die Sichtung möglich zu machen, weshalb die Absage auch erst jetzt kommt.

Wir werden die Spielerinnen und Spieler voraussichtlich im Januar/Februar direkt in das jeweilige Stützpunkttraining einladen und dort eine Sortierung vornehmen.

Ich bitte um Verständnis, diese Entscheidung ist aus menschlicher und gesundheitlicher Sicht jedoch die einzig richtige.

Mit sportlichen Grüßen,

Domenik Pflughaupt

Share

Comments are closed.